Menschen helfen

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Dieses Grundrecht sollte auch für Verstorbene gelten – unabhängig ihres Lebensweges. Dafür setzt sich vita cum morte ein. Denn Menschen sollen auf ihrem letzten Weg mit angemessenen Respekt behandelt werden – ganz gleich, ob sie zu Lebzeiten mehr oder weniger in der Tasche hatten, woran sie glaubten und welche Aufs und Abs ihre Biografien aufwiesen.

Wertvoll bis zuletzt

Auch mittellose Menschen, die ohne direkte Angehörige versterben, haben oft Weggefährten, die sie betrauern. Vita cum morte hilft, berät und finanziert eine angemessene Trauerfeier und ermöglicht eine ethisch korrekte Feuerbestattung und Beisetzung der Verstorbenen.

Brauchen Sie oder Menschen in Ihrem Umfeld wegen eines Trauerfalls Unterstützung? Dann sprechen Sie uns gerne an. > Kontakt