Klima retten

Wälder sind einzigartige Ökosysteme. Vita cum morte fördert die Artenvielfalt, in dem der Verein auf Flächen in Deutschland und Europa heimische Baumarten anpflanzt und bestehende Naturschutz-Projekte unterstützt.

„Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“ (von unbekannt)

Wald ist aktiver Klimaschutz

Dass wir mit kleinen Schritten Großes bewirken können, liegt an der Natur der Bäume: Denn jeder Baum bindet beim Heranwachsen CO2. So gleichen wir als Verein die nicht vermeidbaren Emissionen aus, die beim Einäschern entstehen.